Jenseits ausgetretener Tangopfade

CD-Rezension

Cover der CD Maldito Tango von Daniel Melingo (2008)

 

Melingo: Maldito Tango
Label: Mañana / Naive
VÖ: 04.04.2008

 

Man merkt es ihm an, er hat keine große Lust, über seine Arbeit zu reden, er lässt lieber die Musik für sich sprechen. So bewegt sich Melingo auch auf „Maldito Tango“ wieder weit jenseits ausgetretener Tangopfade – musikalisch wie auch auf Ebene der Texte passt es in keine Schublade. Für das Album suchte Melingo ganz bewusst andere Formen der Poesie: Er eignete sich Werke bekannter argentinischer Dichter an, die nicht mit der tradierten Struktur der Tangolyrik arbeiten.

Diese Unkonventionalität spiegelt sich in der Musik: da wabert hier eine Posaune und dort eine Klarinette als Schimäre durch den Sound. Eine singende Säge gesellt sich zum Kamm und im Hintergrund zwitschern Vögelchen, alles wohl eingebettet in kraftvolle, erdige Melodien, die von seiner Stimme in Form gebracht werden. Das Album ist nicht so ungestüm wie sein Vorgänger „Tangos Bajos“, aber atmosphärisch so dicht, dass man es nicht so schnell wieder vergisst. Einzelne Stücke sind durchaus tanzbar, wenn dies auch vordergründig nicht in der Absicht des Albums liegt, das irgendwo zwischen musikalischer Burleske und Tangochanson angesiedelt ist.

„Maldito Tango“ ist in meinen Augen das Beste, was zur Zeit im Bereich neukomponierter Tangomelodien auf dem Markt zu haben ist.

Zum Interview mit Daniel Melingo

Erstveröffentlichung: Tangodanza No. 34, Ausgabe 2-2008

Advertisements

Über ekoepping

Journalistin
Dieser Beitrag wurde unter CDs, Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Jenseits ausgetretener Tangopfade

  1. Pingback: Das Tango-Panoptikum des Señor M. | Tangolazarett

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.